Neueste Beiträge

minimieren

Widerruf der Einwilligung - Gründe:
Liebe User, die Biobank in Würzburg recherchiert gerade über mögliche Gründe,...
11.04.2014 11:38
Elke Witt
NCI - Biobank Economic Survey:
Das NCI ruft zur Teilnahme an einer Umfrage zur wirtschaftlichen Situation von Biobanken auf: ht...
14.03.2014 10:12
Hier steht Ihnen das Online-Forum für User des Deutschen Biobanken-Registers zur Verfügung.
  1. Einführung und Hintergründe
ISO 9001
Letzter Eintrag 07.02.2014 12:02 von Gunnar Jacobs. 5 Antworten.
Druckerfreundlich
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Sortieren:
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.
Autor Nachrichten Nicht gelöst
Anne BötschBenutzer ist Offline
Wenige Beiträge
Wenige Beiträge
Posts:11
Avatar

--
04.02.2014 16:06
    Liebe User,

    macht es Sinn, die Biobank grundsätzlich erst mal nur nach ISO 9001 zu gestalten?

    Grundsätzlich gelten- zumindest bei uns - primär natürlich die ISBER- und OECD - Richtlinien.

    Für uns würde sich auch noch die ISO 17025 anbieten, die im Grund eigentlich auch die ISO 9001 mit abdeckt.

    Jedoch gilt die ISO 17025 für Prüf- und Kalibrierlaboratorien - hier streiten sich die Geister. Eine Biobank, wie wir es in Würzburg sind, bieten keine Kalibrierung an.

    Mich würde auch interessieren, welche Zertifizierungen oder auch Akkreditierungen andere Biobanken anstreben.

    Ich freue mich auf Rückmeldungen.

    Viele liebe Grüße,
    Anne Bötsch
    Gunnar JacobsBenutzer ist Offline
    Wenige Beiträge
    Wenige Beiträge
    Posts:7
    Avatar

    --
    05.02.2014 16:06
    Hallo,

    ich bin mit einer Zertifizierung nach ISO 9001 auch nicht glücklich.
    Meiner Meinung nach wird diese Norm inflationär benutzt und sagt recht wenig über die Qualität der Proben/Daten aus. Man denke an das bekannte Beispiel der Herstellung einer Schwimmweste aus Beton. Kann nach ISO 9001 zertifiziert werden.
    ...aber ich kaufe mir da lieber eine Schwimmweste ohne diese Zertifizierung. :-)

    Eine eigene Norm für Biobanken gibt es ja leider nicht. Wäre aber recht hilfreich.
    (Gibt es nicht schon Bestrebungen hierzu?)

    Das Problem mit der ISO 17025 sehe ich auch. Sie passt für unsere Biobank auch nicht, da wir keine richtige Prüfung/Kalibrierung durchführen.

    Wir wurden aufgefordert uns nach ISO 9001 zertifizieren zu lassen.

    Schöne Grüße
    Gunnar Jacobs
    Anne BötschBenutzer ist Offline
    Wenige Beiträge
    Wenige Beiträge
    Posts:11
    Avatar

    --
    06.02.2014 13:51
    Hallo Herr Jacobs,

    da haben Sie recht! Bislang wüsste ich nicht, dass es eine Norm für Biobanken gibt oder geplant ist. Sinnvoll wäre es definitiv.

    Ich finde auch, dass die 9001 nicht so aussagefähig ist... Heutzutage kann sich jeder und alles danach zertifizieren. Allerdings muss man auch sagen  - es ist "nice to have" - besser als nichts und die Zertifizierung zu erreichen, ist auf jeden Fall eine leicht überwindbare Hürde.

    Wenn Sie sagen, die 17025 passt bei Ihnen auch nicht, nehme ich an, dass Sie diese auch nicht anstreben oder?

    Viele Grüße,
    Anne Bötsch
    Gunnar JacobsBenutzer ist Offline
    Wenige Beiträge
    Wenige Beiträge
    Posts:7
    Avatar

    --
    07.02.2014 7:21
    Hallo,

    ja, wir werden nur die ISO 9001 versuchen zu erreichen.

    Schöne Grüße
    Gunnar Jacobs
    Anne BötschBenutzer ist Offline
    Wenige Beiträge
    Wenige Beiträge
    Posts:11
    Avatar

    --
    07.02.2014 10:34
    Hallo,

    ok! Benutzt ihr dafür dann ein Musterhandbuch ISO 9001? Oder habt ihr eine andere Vorlage?
    Oder nur anhand der Norm?

    Danke und viele Grüße,
    Anne Bötsch
    Gunnar JacobsBenutzer ist Offline
    Wenige Beiträge
    Wenige Beiträge
    Posts:7
    Avatar

    --
    07.02.2014 12:02
    Hallo,

    zum QM-Handbuch verweise ich auf die Eintragungen unter "Zertifizierungen".

    Es orientiert sich an die klassischen Überschriften.
    Ist aber auch eine Erweiterung/Anpassung eines schon vorhandenen QM-Handbuchs aus unserer Patho.

    Schöne Grüße
    Gunnar
    Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.