Call for Papers

Leitthema: Moderne Biobanken – fit for purpose!

Der Call for Papers ist geschlossen.

Das Nationale Biobanken-Symposium wird auch in diesem Jahr von der Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinischen Forschung (TMF e.V.) gemeinsam mit dem German Biobank Node (GBN) organisiert und ausgerichtet.

Sie sind herzlichst eingeladen, sich aktiv mit Vorträgen und Postern zu den folgenden Themen an der Gestaltung des 7. BMB-Symposiums zu beteiligen:

Themen für die Beitragseinreichung

  • Fit for purpose – für neue Technologien und Analyse-Verfahren und Materialien
  • Fit for purpose – für die Datenintegration/Interoperabilität
  • Herausforderungen an das Qualitätsmanagement von Biobanken
  • Nachhaltigkeit, Finanzierung und Leistungsbewertung von Biobanken
  • Patient Involvement (ELSI-Aspekte, Patientenportal)
  • Offene Themen mit Relevanz für Biobanken

Hinweise zur Beitragseinreichung

Fristen

Abstracts können bis zum 22.06.2018 per E-Mail an info@biobanken.de beim Veranstalter eingereicht werden. Alle Abstracts werden vom Programmkomitee begutachtet. Die Ergebnisse der Begutachtung werden bis 04.07.2018 mitgeteilt. Beiträge können als Vortrag oder Poster angenommen werden. Alle Beiträge werden in einem Tagungsband veröffentlicht (mit ISBN-Nummer, im Buchhandel erhältlich).

Formalia:

Abstracts sollten eine Länge von 4.500 Zeichen (ohne Leerzeichen) nicht überschreiten. Die Vorlage zur Einreichung eines Abstracts, steht auf der Website des Deutschen Biobanken-Registers zum Download bereit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur Beiträge berücksichtigt werden können, die dieser Vorlage entsprechen. Die Konferenzsprache ist Deutsch. Englische Beiträge werden ebenfalls akzeptiert.

Ihr Programmkomitee - Prof. Dr. Michael Hummel | Prof. Dr. Thomas Illig | Prof. Dr. Roland Jahns | PD Dr. Dr. Michael Kiehntopf | Prof. Dr. Wolfgang Lieb | Prof. Dr. Matthias Nauck | Prof. Dr. Hans-Ulrich Prokosch | Prof. Dr. Peter Schirmacher | Sebastian Claudius Semler - freut sich auf Ihre Teilnahme.